Renate Priessnitz

Renate Priessnitz

Seit meiner Realschulzeit begeistert mich das Jonglieren mit Worten.

Mit dem Medium Zeitung kam ich erstmals während meines Aufenthaltes in den USA in Berührung. An der NC State University (North Carolina) durfte ich die Studentenzeitung mitgestalten. Das ermöglichte mir auch den Zugang zum Radio Sender Raleigh. Dort durfte ich zweimal monatlich meine Heimat vorstellen.

Zurück in Österreich unterbrach ich diese Hobbys für meinen Traumberuf als Flugbegleiterin. Gelandet in Korneuburg - konnte ich wieder meine Liebe zum Schreiben ausleben. Die Kolumne im damaligen Rundblick bot mir die totale Schreibfreiheit. Auch in der neuen Zeitung Rundschau wurde mir diese zugestanden.

Bewunderung empfinde ich für jene Schriftsteller; die mich nicht nur durch den Inhalt ihrer Werke beeindrucken, sondern vielmehr durch deren Kunst mit Worten umzugehen. So wie Elfriede Jelinek oder Peter Handke.

Als 2012 Radio Korneuburg ins Leben gerufen wurde, war ich sofort dabei. Es ermöglicht mir, interessante Menschen aus Kunst, Kultur, Stadt- und Landespolitik kennenzulernen. Auch kann man - wenn die Sympathie stimmt - einiges Persönliches vom Interviewten erfahren, über ein sachliches interview hinaus.

Was mich etwas mit Stolz erfüllt ist, zwei Kinderbücher veröffentlich zu haben. Und das dritte ist im Werden.

© Radio Korneuburg 2021 
Design by DIZIGN Media Agency

© Radio Korneuburg 2021 | Design by DIZIGN Media Agency