MARIA BILL singt PIAF im AUGUSTEUM Korneuburg

So war die Eröffnung des AUGUSTEUM…
Hier das Interview mit Maria Bill…
Das AUGUSTEUM in der ehemaligen Augustinerkirche wurde Samstag abend seiner Funktion als Veranstaltungsort übergeben und eröffnet. Grandios eröffnet! Ausverkauft! Standing Ovations!  Ein großer Star auf der Bühne und ein absolut gelungener Abend!
Edith Piaf, der Spatz von Paris, ist so etwas wie die große Schwester für Maria Bill. Sie steht als Figur und mit ihren Liedern seit über 30 Jahren treu an ihrer Seite, begleitete sie in Konzertsäle und auf Theaterbühnen. Obwohl die Schweizer Sängerin Wert auf eine hörbar eigene Interpretation der Lieder legt, gleicht sie der Französin doch in der Leidenschaftlichkeit, im unermüdlichen Brennen für die Musik und das Publikum.
Begleitet wurde Maria Bill von Michael Hornek am Klavier und Krzysztof Dobrek am Akkordeon.
Hört hier in den Abend rein, hört hier, ob der GF des K4 AUGUSTEUM zur Eröffnung sprachlos war und hört im Anschluss ein ausführliches Interview mit dem Star des Abends –  Mari Bill – geführt in den Räumlichkeiten des ehemaligen Klosters…

Füge deinen Kommentar hinzu

© Radio Korneuburg 2024 
Design by DIZIGN Media Agency

© Radio Korneuburg 2024 | Design by DIZIGN Media Agency